Wie Töchternachfolge gelingt und Familienunternehmen zukünftig durch weibliche Nachfolge profitieren können, zeigt dieses Buch (Verlag Gabler/Springer) eindrucksvoll auf. 28 Porträts geben Einblick in Nachfolge- und Führungsstrategien von Deutschlands erfolgreichsten Familienunternehmerinnen. Neben praktischen Umsetzungstipps bietet das Werk wissenschaftliche Erkenntnisse einer Studie zur weiblichen Unternehmensübernahme. Eine unentbehrliche Lektüre für alle, die sich für Familienunternehmen und weibliche Führung interessieren. Mit einem Vorwort von Rosely Schweizer, geb. Oetker.
Der Inhalt:
  • Warum Töchternachfolge oft Tandemnachfolge mit Vätern und/oder Geschwistern ist
  • Was Töchternachfolge besonders macht
  • Warum Töchternachfolge nicht den Verzicht auf eigene Familie bedeutet
  • Warum Nachfolgerinnen Unternehmen verändern
  • Warum die Nachfolge in Zukunft einfacher wird
  • Ein Wort an die Väter – 10 Tipps
  • 28 Porträts erfolgreicher Familienunternehmerinnen